Chronik

Den rotarischen weißen Fleck im Grenzgebiet der Rotary Distrikte 1850 mit den angrenzenden Nachbarclubs Melle-Wittlage und Diepholz-Vechta sowie dem RC Lübbecke auf Seiten des Distriktes 1900 mit einem neuzugründenden Club zu besetzen hatte einen zweijährigen Vorlauf. Am 6. Januar 2014 begannen die ersten Gespräche, am 8. Juni 2016 konnte im Berggasthof Wilhelmshöhe, dem zukünftigen Clublokal, der Grundstein für das formale Verfahren, das mit der Charter eines neuen Clubs endet, gelegt werden.

Mit einem kleinen Empfang eröffnete Freund Karl Wilhelm Deerberg, der Gründungsbeauftragte des im Distrikt äußerst aktiven Gründungsclub RC Lübbecke, das von ihm genannte Schnuppermeeting und reiht dieses erste Treffen in die Kette der notwendigen Schritte einer Clubneugründung in der rotarischen Familie. Da der Distrikt 1900 mit der Neugründung beauftragt ist, nutzte Past Distrikt Governor Freund Florian Böllhoff als Gründungsbeauftragter den Abend und die Räumlichkeiten, um Rotary, den Spaß an den Ideen und Idealen dieser Service-Organisation in Form eines rotarischen Meetings vorzustellen.

Die gute Stimmung in der herrlichen gastfreundlichen Umgebung, die Vielseitigkeit der Berufsfelder, das spürbare vorhandene ehrenamtliche Potential, die logische Folge war die Terminierung eines baldigen weiteren Treffen am gleichen Ort.

Im Innenhof, im Schutz einer großen Eiche des Bergasthofes Wilhelmshöhe, eröffnete Frd. Karl Wilhelm Deerberg das zweite Meeting am 25. Juli 2016 zur Gründung unseren neuen Clubs. Ob ein Meeting am Morgen, in der Mittagszeit oder am Abend stattfinden soll – auch hier sind die Freiheiten zu nutzen, um möglichst viele Interessierte anzusprechen. Wie ein Meeting zu organisieren ist und wie ein Meeting ablaufen kann – diese Fragen zeigten schnell, dass alle Teilnehmer im Thema sind. Das Halbjahresprogramm des RC Lübbecke diente als Leitfaden und einige Ideen zeichneten sich sehr schnell ab.

Die Zeit verging so im Fluge, ein doch etwas kräftiger Regenguss konnte nicht wirklich stören.

Am 7. September 2016 traf sich erneut eine illustre Runde bei allerschönstem Wetter auf der Terrasse des Berggasthofes Wilhelmshöhe. Und es standen eine ganze Reihe von Entscheidungen an.

Desweiteren erklärten sich folgende Teilnehmer bereit für das Gründungsjahr ein Vorstandsamt zu übernehmen: Kai Abruszat (Präsident), Maresa Harting-Hertz (Sekretärin), Frank Mattusch (Internet & Medien, 2. Sekretär) sowie Christoph Droste (Schatzmeister).

Am 27. November 2016 war es dann soweit, unser Club wurde feierlich gegründet. Zum Artikel geht es hier entlang.

Unser Clublogo

rcsd-logo-erklaerung

Unser Clubwimpel

161005_rcsd-wimpel_v2-0